Orthodoxie und der historische Prozess in Russland

Kategorie: Ausbildungshilfen





Vortrag 3. Getriebe VOSLAVIE und der historische Prozess in Russland


1. Korrelation Orthodoxie und westlichen Christentums

Am Ende des zehnten Jahrhunderts, jung Kiewer Rus wurde in einer Zeit der tiefen Krise des Heidentums gehen. Zu der Zeit Russland Staatlichkeit Bildung Grund Zivilisation im Rahmen entwickelt monotheistischen Religionen. Eine Einführung in die Zivilisation, die die Einrichtung erforderlich Staatlichkeit, mit der Notwendigkeit, Russland zu bewegen, um eine der Welt übernehmen Religionen. In 988, nach reiflicher Überlegung und erfolglosen Versuchen, Reform lokale Heidentum, Kiew Fürst Wladimir wurde von Svyatoslavovych getauft Orthodoxen Ritus, damit in der Orthodoxie als die dominierende Religion Zustand. Warum wurde genau Orthodoxie ausgewählt? Bei der Interpretation dieser Ausgabe Es gibt zwei starke Tradition. Wenn der vorrevolutionären Geschichtsschreibung kam die Prämisse der ursprünglichen predugotovnosti russisch-orthodoxen Slawen der Predigt, damaligen sowjetischen Geschichtsschreibung behandelt die Auswahl der dies als rein pragmatischen, unter Berücksichtigung der Beziehung zu den stärksten der Nachbarstaaten - Byzanz Reich. Aus unserer Sicht ist jede dieser Versionen genau.

Die Wahl, natürlich, wurde durch die Tatsache diktiert, dass heute wäre ein geopolitischer Faktor bezeichnet werden - die Summe aus dem politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen angesichts der geographischen Gegebenheiten. Werden dominante Zivilisation, Orthodoxie anschließend identifiziert eine ethnische, geographischen Boom der russischen Geschichte. Die Orientierung an der orthodoxen Byzanz verärgert Russland in die aktive Kontakt mit den Steppennomaden und den Widerstand das Streben nach Asien - hat geographischen dominanten russischen Geschichte zugeordnet. Ethnizität und seine Kultur in konstanten Assimilation finnisch-ugrischen und Steppen gebildet Turanian Elemente. Heute ausreichend über die Rolle Stückelungen grundlegender Faktor der Bestimmung der Art der Zivilisation. Da die axiale Zeit, t. h. die Zeit der Bildung von Religionen der Welt, konfessionellen Idee wird formende Kraft, die Art der Kultur zu definieren. Confession lebt in einem dialektischen Einheit mit der traditionellen Kultur der Region umarmte sie, seine Strukturen und Reverse gleichzeitig Schlagversuche. Als orthodoxe Kirche Tradition ausreichend untersucht. Es ist viel weniger klar und wie die Zivilisation untersucht dominant. Die produktivste für das Verständnis der Orthodoxie ist die Korrelation letztere mit seinen historischen Alternative - katholische Konfession.

Katholizismus und Orthodoxen Zivilisation als Folge der Synthese innerhalb der zwei Kultur entwickelt Kreise, Ost und West, mit einer gemeinsamen christlichen Kulturbereich. Beide Glaubensrichtungen zu bilden und eine zivilisatorische Unterschiede zwischen diesen zu verstärken Regionen und legte die beiden wichtigsten Wege der Entwicklung im Rahmen der gemeinsamen christlichen Zivilisation. Chronologisch die Trennung von Kirchen aus der Zeit der Zusammenbruch des Römischen Reiches auf der Ost und West (Ende IV Jahrhundert). Anders war die Situation Kirchen. Byzantinischen existiert unter der Unabhängigkeit und Integrität des Staates fast tausend Jahren. Es ist völlig abhängig von der Macht des Kaisers. Die römische Kirche in einem kollabierten Zustand existiert. Papst hatte ständig zu manövrieren zwischen den Königen von kleinen europäischen Staaten. Papst frei von weltlichen Behörden. Und aus dem achten Jahrhundert, Erwerb von Grundstücken in der Apennin-Halbinsel, Romanische Kirche wurde ein Zustand, und der Papst und wurde zu einem weltlichen Herrscher. K VII Jahrhundert im Westen und im Osten angesammelt Unterschiede in Dogmen, Rituale, Kirchenorganisation. In den offiziellen Dokumenten, die so genannte jeder der Kirchen selbst universell und der Ketzerei gegenü...


Seite 1 der 16 | Nächste Seite


Ähnliche abstracts:

  • Veröffentlichung: Orthodoxie und der russisch-orthodoxen Kirche in der Geschichte der russisc ...
  • Veröffentlichung: Die wichtigsten Sorten des Christentums (Orthodoxie, Katholizismus, Protest ...
  • Veröffentlichung: Religion und Kirche in der modernen Russland (Orthodoxie)
  • Veröffentlichung: Die Beziehung der russischen und ausländischen orthodoxen Kirchen heute
  • Veröffentlichung: Erbe der Heiligen Kyrill und Method Lehrer, ihre Früchte in der Geschichte ...
  •