Die Ursprünge der kognitiven Linguistik

Kategorie: New Essays





Planen Arbeit


1 ist. Kognitivismus - integrierte Wissenschaft

2. Kognitive Semantik - die Untersuchung der mentalen Strukturen

3. Kategorisierung und Konzeptualisierung der Welt

4. Der Begriff der Konzeption und sprachliche Weltbild

5. Symbolische Beziehungen von Bezeichnung in das Konzept

6. Forms Konzeption der Wirklichkeit

Referenzen


1. Kognitivismus - integrierte Wissenschaft

Cognitive Wissenschaft ist die Wissenschaft von den Systemen der Wissensrepräsentation und Verarbeitung von Informationen. Wie von R. Shepard hingewiesen, Kognitionswissenschaft ist die Wissenschaft von der allgemeinen Grundsätze für die Denkprozesse.

In Schwerpunkt ist alles Gepäck des menschlichen Wissens und Erfahrung. Kognitiv Wissenschaft integriert Daten aus verschiedenen Wissenschaften, insbesondere Modellierung Künstliche Intelligenz, Linguistik, Neurowissenschaften, Philosophie und Psychologie. Bis auf der Grundlage des Berichts VZ Demyankova markieren Sie ein paar der wichtigsten Richtungen und Probleme der Kognitionswissenschaft:

1) Bau der Theorie Verarbeitung natürliche Sprache Mann an Die besonderen Merkmale der Texte, sowie die sich auf die Beschreibung der logischen Prozesse Ausgabe in natürlicher Sprache, - das Sprachdenken quot ;;

2) Erklärung, wie der menschliche Geist;

3) Konsolidierung, , was über das Denken in verschiedenen wissenschaftlichen bekannt : Disziplinen Psychologie, Linguistik, Anthropologie, Philosophie, kompyuterologii. Es sollte folgende Fragen beantworten: Was ist der Grund? Als Wir machen Sinn für ihre Erfahrungen? Was ist die Begriffssystem? Sie organisiert? Nicht alle Menschen haben die gleiche Begriffssystem?

Als kann aus der Liste der Aufgaben zu sehen ist, ist der Kognitionswissenschaft interdisziplinäres Gebiet, in dem versucht werden sucht Kognition durch die Identifizierung der Mechanismen, mit modernen Computing. Erkennen, in diesem Sinne ist ein dasselbe wie Wissen, sondern aus einer Gruppe von Personen des gleichen abstrahiert Natur . Cognition - sind Aspekte des Wissens mit der Akquisition, Verwendung, Lagerung und Generierung von Wissen . Somit wird, wie angedeutet ES Kubryakova diese trudnoperevodimy die russische Sprache, der Begriff rdquo; am häufigsten bezieht sich auf den kognitiven Prozess oder eine Reihe von mentalen (geistigen, mental) Prozesse , um die Wahrnehmung der Welt, Kategorisierung richtet von außen kommende Informationen.

In Sinn kognitiven Linguistik, wie die EV Rachel kam generative Ansatz als Alternative zu Chomsky, weil, obwohl er der sagte, dass die Aufgabe der Sprachwissenschaft - die Untersuchung der kognitiven Fähigkeiten, und diese Idee wurde nie umgesetzt auf Praxis. Allerdings ist die allgemeine Idee erhalten, dazu beigetragen, die kognitive bilden Sprachwissenschaft in eine neue Richtung, nämlich, dass die menschliche Sprache Fähigkeiten - Es ist Teil seiner kognitiven Fähigkeiten

.

Mehr Chomsky formuliert die Probleme bei der Wahrnehmung und Verarbeitung zugeordnet Informationen das menschliche Gehirn:

1) das ist eine Kenntnis der Sprache, die im Kopf/Gehirn vorhanden die verschiedene Sprachen sprechen;

2) Wie funktioniert das System des Wissens im Kopf/Gehirn;

3) Dieses System des Wissens ist in der Rede verwendet;

4) Was sind die physikalischen Mechanismen, die als materielle Basis für diese verwendet werden, Wissenssysteme und Anwendung von Wissen. Moderne Sprach entscheidet aufgrund ihrer aus untrennbar mit der Sprache des Denkens, und soziale Aktivitäten verbunden Einstellung der Menschen.

So Die Sprache, in der kognitive Ansatz wird nur ein kleiner Teil erkennbar durch die uns den Frieden, und um ein vollständiges Bild der Bedarf haben ziehen nicht nur unsere geistige, geistige Fähigkeiten, sondern auch Wissen über die Welt, der soziale ...


Seite 1 der 8 | Nächste Seite


Ähnliche abstracts:

  • Veröffentlichung: Der Einfluss der beruflichen Tätigkeit auf die kognitiven Fähigkeiten des M ...
  • Veröffentlichung: Das Wissen um die Welt durch Sprache
  • Veröffentlichung: Wechselwirkung von Sprache in der modernen Linguistik am Beispiel der Sprac ...
  • Veröffentlichung: Semantic-kognitiven, Sprache und Geschlecht Methoden Attraktionen auf dem M ...
  • Veröffentlichung: Wissenschaft als System des Wissens
  •