Geschichte der Sprachwissenschaft

Kategorie: New Essays





Inhalt


Einführung. 2

1 ist. Mladogrammaticheskoe Richtung in der Linguistik. 3

2. Master Features mladogrammaticheskogo Richtung. 7

3. Entstehung Moskau Sprachschule .. 8

Fazit. 13

Liste der gebrauchte Literatur .. 14


Einleitung

Becoming mladogrammatizma wurde von internen Faktoren der Entwicklung verursacht Sprachwissenschaft. Das Verfahren zur Erlangung einer unabhängigen mladogrammatizma Während in der Theorie und Praxis gekennzeichnet durch Besonderheiten Forschungsarbeiten mit den Namen der großen deutschen Wissenschaftler G. verbunden Ostgof, K. Brugmann, A. Leskin, W. Scherer, Paul G., B. Shtraytberg. Um dies die Bewegung der deutsche Wissenschaftler trat Linguisten anderen Ländern.

In 70 -80 Jahre des XIX Jahrhunderts. in Moskau Universität bildeten eine Gruppe von Linguisten, Moskau genannt Sprachschule. Nach seiner allgemeinen methodischen Einrichtungen diese Schule nahe an der Leipziger Schule. Es wird jedoch durch eine besondere gekennzeichnet Verständnis der Phänomene der Sprache und einer gewissen Spezifität von Forschungstechniken.

Taking die wichtigsten Bestimmungen der Individualpsychologie als führender methodische Credo, Vertreter der Moskauer Schule dennoch in der Praxis ihre spezifischen Sprachforschung fahren oft von der orthodoxen Sprachphilosophie, eigenartige mladogrammatizmu. Die Schule, zum Beispiel, und nicht eine bedeutende Rolle für das Studium der Sprache als soziales Phänomen, viel Augenmerk wird auf die Bildung der Schriftsprache zu zahlen. Obwohl der Schwerpunkt wird immer noch auf dem historischen Studium der Sprache, viele sprachliche Phänomene gemacht im Hinblick auf die Synchronität untersucht.

Leiter und Gründer der Schule ist F. Fortunatov. Schüler und Anhänger FF Fortunatova betrachteten sich VK Porzhezinsky, DN Uschakow, MM Pokrowski, BM Lyapunov, AI Thomson AM Peshkovski, GG AA Uljanow Schach und andere. Der Kreis der Studierenden und FF Anhänger Fortunatova enthält viele ausländische Sprachwissenschaftler.

1. Nbsp; Mladogrammaticheskoe Richtung in der Linguistik

Mladogrammaticheskoe Trend entstand in Deutschland in den 70-er Jahren des XIX Jahrhunderts. " Junggrammatiker" so nannten sich Jünger A. Schleicher, selbst gegenüber" starogrammatikam" älteren Generation Linguisten-Komparatisten (F. Bopp, J. Grimm, A. Schleicher) und vor allem verzichtete naturalistischen Dogma ("Sprache - einen natürlichen Leib"). Die prominentesten Vertreter dieser Richtung waren August Leskien (1840-1916), Hermann Osthoff (1847-1909), Carl Bregman (1849-1919), Hermann Paul (1846-1921), Berthold Delbrück (1842-1922). Junggrammatiker weder romantisch noch Naturforscher, sondern auf der Grundlage ihrer" Unglauben in der Philosophie" in der Positivismus Auguste Comtes und Herbert assoziative Psychologie. Der ursprüngliche Kern war mladogrammatizma Universität Leipzig, dann Wissenschaftler Junggrammatikern für unterschiedliche links Deutsch Städten.

Erstmals Junggrammatikern theoretischen Ansichten waren klar in dem Buch von formuliert Osthofen und K. Brugmann" Morphologische Untersuchungen auf dem Gebiet der indogermanischen Sprachen" , in Leipzig im Jahre 1878 veröffentlicht wurde, und vor allem in der Vorrede, das" Manifest Junggrammatikern genannt wurde. Leipzig Junggrammatikern anschließt Moskau Sprachschule, von FF geleitet Fortunatov und weniger eng Kazan Sprachschule von IA geleitet Baudouin de Courtenay.

Der Haupt mladogrammatizma für das Konzept ist es, die Sprache als Individuum betrachten psychophysischen und psychophysiologische Aktivität. Alle Sprachänderungen die ihrer Meinung nach in der normalen Sprachaktivität des Individuums verpflichtet, damit ihre Voraussetzungen für das Studium der lebenden Sprachen, eine skeptische Haltung gegenüber Erholung (Rekonstruktion) der indogermanischen Ursprache.


Seite 1 der 6 | Nächste Seite


Ähnliche abstracts:

  • Veröffentlichung: Organisation der Transport von verderblichen Waren in Richtung Ungheni-Mosk ...
  • Veröffentlichung: Technik der Aufbau einer Kultur der Sprache in der Schule
  • Veröffentlichung: Andere Richtung und Konzept Bild einer positiven Helden in der Literatur de ...
  • Veröffentlichung: Wechselwirkung von Sprache in der modernen Linguistik am Beispiel der Sprac ...
  • Veröffentlichung: Die Bildung von Lesekompetenz in finnischer Sprache in der Schule
  •