Wirtschaftspsychologie

Kategorie: Richtlinien





Institut für Tourismus-Technologie












Wirtschaftspsychologie


Institut für Tourismus-Technologie

Departement Management, Technologie und Gastfreundschaft Service-Standards





Wirtschaftspsychologie


Training Toolkit




Das Handbuch gibt eine Vorstellung von dem neuen Kurs" Wirtschaftspsychologie", über die Rolle der" Andocken" der Ökonomie und Psychologie bei der Lösung wirtschaftlicher Probleme.

passend für Studenten der Spezialisierung" Management der Organisation».


Wissenschaftlicher Berater:

Doctor of Education,

Professor für Management Marengo AK.





© Institut für Technologie Tourismus Pushkino

Inhalt


Einleitung

. Wirtschafts Psychologie als Wissenschaft

. Wirtschaftliches Verhalten

. Psychology of Entrepreneurship

. Geld: der psychologische Aspekt

. Empfohlene Lektüre


Ohne Psychologie

alle Wissenschaften sind tot!

Einleitung

Wirtschaftspsychologie Verhalten Geld

Wirtschaftspsychologie - Psychologie ist das Thema der wirtschaftlichen Beziehungen. Gesetze der psychischen Widerspiegelung der wirtschaftlichen Beziehungen sind Gegenstand der Wirtschaftspsychologie. Wirtschaftseinheit führt eine Person, Familie, Organisation, Staat oder Land, das heißt, Mikro-, Meso- und Makro: Gegenstand der Studie der Wirtschaftspsychologie kann auf verschiedenen Ebenen dargestellt werden. Die Ursprünge der Wirtschaftspsychologie ist vor allem in den Werken von renommierten Ökonomen zu finden:. Adam Smith, Alfred Marshall, John Maynard Keynes

Die Werke dieser Autoren wurde Theorie der rationalen" homo oeconomicus", das Ziel ist es, die Vorteile von Einkommen zu erhalten gebildet. Die Idee des" homo oeconomicus" für eine lange Zeit dominierte die Wirtschaftspsychologie. Im Rahmen dieses Konzepts, nicht der Forscher zögern, bis sie Ökonomen waren.

Als unabhängiger Zweig der psychologischen Wissens Wirtschaftspsychologie begann in den frühen zwanzigsten Jahrhunderts entstehen. Die Bildung von inländischen Wirtschaftspsychologie fällt am Ende der 70er Jahre -. 80 ist (. LI Abalkin P.G.Bunich und andere)

Allerdings ist das Interesse russischer Wissenschaftler für eine lange Zeit vor allem auf die Psychologie des Herstellers, den menschlichen Faktor in der Produktion, Management-Probleme konzentriert. Der spezifische Charakter der Wirtschaftspsychologie im Gegensatz zur Psychologie, Arbeitspsychologie und anderen Zweigen der psychologischen Wissens ist, dass es die Erzeuger und Verbraucher in der Einheit untersucht.

Die Struktur der Wirtschaftspsychologie besteht aus drei Hauptteilen: der Markt (Verbraucher Psychologie und die Psychologie der Hauswirtschaft);

Geschäft (Verhalten und psychologischen Eigenschaften der Unternehmer, Transaktionen, Verhandlungen, Wettbewerb, Betriebsgeheimnisse und andere.);

Beziehung" Gesellschaft - Bürger". (Steuern, Einkommen, Inflation, Arbeitslosigkeit, etc.)

Das Handbuch konzentriert sich auf die psychologischen Determinanten des Wirtschaftsverhaltens, Psychologie, Wirtschaft, Psychologie des Geldes.

Die Kenntnis der Wirtschaftspsychologie trägt zu einem tieferen und modernen Verständnis von ökonomischen Erscheinungen, unter Berücksichtigung ihrer psychologischen Aspekt bei der Entwicklung von Fähigkeiten in der Nutzung der wirtschaftlichen und psychologischen Gesetzen.


1. Wirtschafts Psychologie als Wissenschaft


In der globalen Wissensbasis für eine lange Zeit gab es zwei Wissenschaft, Wirtschaftstheorie und Psychologie, die von Anfan...


Seite 1 der 16 | Nächste Seite


Ähnliche abstracts:

  • Veröffentlichung: Wirtschaftspsychologie
  • Veröffentlichung: Die Rolle der historischen und psychologischen Wissens für den Aufbau der B ...
  • Veröffentlichung: Psychologie als Wissenschaft und der humanitären Praxis. Objekt und Subjek ...
  • Veröffentlichung: Die Methodik der psychologischen Untersuchung in verschiedenen Bereichen de ...
  • Veröffentlichung: Die wichtigsten Etappen der Entwicklung der Psychologie, die Hauptrichtunge ...
  •