Gavrilushkin OP Ausbildung Design in der Vorschule für geistig behinderte Kinder: Bk. für uchitelya.- M:. Aufklärung schenie 1991-94: il

Kategorie: Bücher





Ministerium für Bildung und Wissenschaft

LEU Novosibirsk Humanitäre Institut

Die Fakultät für Rechtswissenschaft

         

ABSTRACT

Zum Thema" Estiticheskie kontsepitsii Pythagoras, Platon und Aristoteles»

Zum Thema" Ethik und Ästhetik»

       

nbsp; Erfüllt: Schüler

nbsp; 2-jährige Studentin der Fakultät für Brief

nbsp; Lernen Kornev Jan V.

überprüft:

     

Novosibirsk

2012

 

Inhalt:

 

1. Einführung nbsp; 3

2. Ästhetische Blick auf Pythagoras nbsp; 5

3. Ästhetische Ansichten von Platon und Aristoteles nbsp; 10

4. Stilmerkmale von der Ästhetik des Platon und Aristoteles, nbsp; 14

5. Die Rolle und Bedeutung der antiken Ästhetik 16

6. Fazit 18

7.Spisok Literatur nbsp; 21

                                       

1. Einleitung .

Ästhetik - philosophische Wissenschaft hat seine kategorische Vorrichtung, die Ursprung, Art und Entwicklung der ästhetischen Bewusstseins untersucht, die Gesetze der Schöpfung nach den Gesetzen der Schönheit, ästhetische Werte in das Funktionieren der Gesellschaft, die Gesetze der Wahrnehmung dieser Werte usw.

Es ist nicht immer eine ästhetische Idee ist in der Form eines geeigneten theoretischen ausgedrückt. Es kann in verschiedenen Formen in den Prinzipien der Kreativität, Kunstkritik und Literaturkonzepte ausgedrückt werden codiert werden. Aber es sollte immer philosophische Verallgemeinerung, und nur in diesem Sinne seine Spezifität bewahrt und gleichzeitig organisch an bestimmte Disziplinen verknüpft, Kunst zu studieren es.

In der Geschichte der Ästhetik, Stilrichtungen und ersetzen einander, gekennzeichnet durch entgegengesetzter Orientierung, das heißt, in der Kunstgeschichte und Ästhetik beobachtet das Gesetz des Gegensatzes.

Wenn die Kunst der Antike wurde auf den Geist konzentrieren, die Kunst und Ästhetik des Mittelalters - die emotionale - der mystische Sphäre; wenn die Kunst der Renaissance weitgehend erweckt alte Traditionen und durch rationale Suche nach Schönheit geführt, dann ersetzt es war weitgehend Barock gegenüber Normen der Renaissance. Klassizismus und Aufklärung wurden bis zum Barock entgegengesetzt und durch Vernunft und Intelligenz geführt. Romantik voll und ganz verlassen Gefühl.

Die Aufgabe Geschichte der Ästhetik ist, wissenschaftlich zu erklären, warum in einem bestimmten Zeitraum der Entwicklung der Gesellschaft auftreten oder dass ästhetische Konzepte; Welche Faktoren bestimmen die blühende oder Niedergang des ästhetischen Denkens; warum manche ästhetischen Theorien durch andere ersetzt werden; Was für Umstände durch den Kampf auf die grundlegenden Probleme der Ästhetik hervorgerufen; Was ist das Ziel Wert ästhetische Konzepte; Was ist die wahre Kriterium eingestellt schließlich, was ihre Rolle im Leben nbsp;

Die ästhetische Denken im engeren Sinne des Wortes tritt in der Zeit der Sklavengesellschaft. Aber die Entstehung der Grundlagen der künstlerischen und ästhetischen Aktivitäten und ästhetischen Bewusstseins, wie von Archäologen und Historikern belegt, stammt aus der Antike - bis zum Ende des Mittleren Altsteinzeit (die so genannte Zeitalter der Moustier) und auf die ganze späten Altsteinzeit (Aurignacien - 40-35 Jahrtausend vor Christus. Solutrean - 35-25 Jahrtausend vor Christus;. Madeleine - 25-12 Jahrtausend vor Christus). Als Gegenstand der ästhetischen Gestaltung und Wahrnehmung von Menschen im Verlauf der Einsatz auf der Grundlage der psycho Entwicklung gebildet. Sinn für Form, Volumen, Farbe, Rhythmus, Symmetrie und letztlich einem Sinn für das Schöne, haben all diese elementaren Erscheinungen der ästhetische Bewusstsein der Menschen nicht machen Sie sich bereit auf ihren tierischen Vorfahren.

In di...


Seite 1 der 10 | Nächste Seite


Ähnliche abstracts:

  • Veröffentlichung: Ästhetische Bildung durch Kunst
  • Veröffentlichung: Ästhetische Bildung von Grundschulkindern durch die Kunst
  • Veröffentlichung: Fragment-Design-Technologie Ausbildung zu einem Thema technische Ästhetik ...
  • Veröffentlichung: Ästhetische Ansichten des Aristoteles
  • Veröffentlichung: Shaped den Inhalt der Kunst als ästhetische Kategorie
  •